STRONG-TEX®

CFK Verstärkungssysteme

Verstärkung mit Verbundwerkstoffe aus Kohl-, Glas-, oder Aramidfasern.

Die CFK-Systeme bestehen aus Verbundwerkstoffe aus Kohl-, Glas-, oder Aramidfasern, die mit erfolgreicher getesteten Epoxidharze oder Epoxidkleber angewendet werden.

 

CFK-Systeme werden für die statische Verstärkung jeder Struktur, Umwidmung oder Erdbebenschutz für Hoch- oder Kunstbauten eingesetzt. Die Wahl der Verwendung von Strong-Laminates oder Strong-Sheets hängt vom Baumaterial (Beton, Mauerwerk, Metall, Holz) oder von den statischen Anforderungen (Biegung, Scherspannung, Normalspannung oder Erdbebenbeanspruchung) ab. Strong-Tex®-Produkte werden zur passiven oder aktiven Verstärkung verwendet. Der Einsatz dieser hochfesten, leichten und korrosionsbeständigen Verbundwerkstoffe ist universell. Strong-Tex® entwickelt und fertigt seine eigenen Werkzeuge, um die Anwendung seiner Produkte in Zusammenarbeit mit den Applikatoren zu optimieren.

 

Vorteile

  • Einfache, flexible, ästhetische und ökonomische Verstärkungstechnik
  • Geringe Eigengewicht und Dicke
  • Sehr hohe Zugfestigkeit
  • Keine Korrosion und ausgezeichnetes Verhalten bezüglich Materialermüdung

 
 
 
 
Google+

OFFICE@TEXUM.SWISS
T : +41 26 422 24 31

PASSAGE DU CARDINAL 11
CH - 1700 FRIBOURG